Wohnungssuche für Studenten: Wohnen und studieren in Frankfurt an der Oder

Wohnung suchen Student, Wohnungssuche Studenten , Tipps Wohnung finden als Student

Bald ist es wieder soweit – ein neues Semester beginnt und somit ziehen auch neue Studenten nach Frankfurt an der Oder. Kein Wunder, schließlich ist die Europa-Universität Viadrina eine beliebte Uni mit direkter Lage am Fluss Alte Oder und kurzem Wege zur Oder.

Europa Universität Viadrina mit großartigen Studiengängen  

An der EUV (Europa Universität Viadrina) können Studenten vom Grundstudium bis zum Master in den folgenden Bereichen ein Studium absolvieren.

Rechtswissenschaften:

  • Grundstudium: Magister des Rechts, Rechtswissenschaften: Bachelor of Arts
  • Bachelor: Deutsch-Polnisches Studium, Jura, Wirtschaft & Recht, Recht & Politik
  • Master: Europäisches Wirtschaftsrecht, European Studies, Digital Entrepreneurship

Kulturwissenschaften:

  • Bachelor: Interkulturelle Germanistik, Recht & Politik, Kulturwissenschaften
  • Master: Europäische Kulturgeschichte, Soziokulturelle Studien sowie European Studies oder Digital Entrepreneurship

Wirtschaftswissenschaften:

  • Bachelor: International Business Administration, Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Master: European Studies oder Digital Entrepreneurship
Bücherei, Bibliothek, Student Bücher, Student Bibliothek Frankfurt

Nach, vor oder in Freistunden steht die Stadt- und Regionalbibliothek für weitere Lerneinheiten und dem Wissensaufbau zur Verfügung.

Ein weiterer Tipp für Studenten ist das Studentenwerk. Hier bekommen Studenten Hilfe, zu Fragen rund um Härtefallregelungen, Studentenwerksbeitrag, BAföG uvm.

Was bietet Frankfurt an der Oder den Studenten für die Freizeit?

FFO bietet für Studenten, Familien, Paare und Singles viele attraktive Angebote an. Langweilig wird es in Frankfurt (Oder) nicht.

Museen Frankfurt Ausflug, Messen in Frankfurt Oder, Friedenskirche, Helensee, Ziegenwerder

Ob man aktive oder passive Angebote sucht – es ist für jeden was dabei. Damit du einen kleinen Überblick hast und sehen kannst, was sich in deiner Wohnumgebung befindet, hier eine kleine Liste an Angeboten.

Museen: Das Kleist Museum, Museum Viadrina Junkerhaus und das brandenburgische Landmuseum für moderne Kunst liegen nur wenige Gehminuten von der Uni entfernt.

Messen: In den Messehallen von FFO finden – wenn nicht gerade Corona ist – eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Ebenso interessante Veranstaltung sind auch in der Konzerthalle und dem Kleist Forum, nicht nur für Studenten, zu finden.

Ausflüge und Trips: Eine kleine Auszeit vom Studium tut gut und gibt neue Kraft.

  • Friedenskirche: für Wanderer ein schöner Ausflug
  • Oderpromenade für Jung und Alt, Studierende, Azubis, Angestellte und Freelancer
  • Helenesee für einen Wochenendtrip
  • Ziegenwerder, Deichradweg oder den Uferweg mit dem Fahrrad erkunden
  • Die traumhafte Parkanlage Anger mit einer Kriegsgräberstätte

Es gibt so viel zu entdecken und wer frische Kuhmilch mag, der macht sich auf zur Milchzapfstelle am Blitzer.

Sport: Verteilt in der ganzen Stadt, gibt es für jeden Studierenden eine große Auswahl an Sportarten und Vereinen. Die nachfolgenden Anhaltspunkte geben Hinweise zu Sportarten und Vereinen inklusive Angebote.

  • Sportstadt
  • Sportzentrum
  • Stadtsportbund
  • Hallenbad
  • Fitnessstudios

Kino: Es gibt drei Anlaufstellen für einen schönen Kinoabend mit Studienkollegen oder Freunden. Das CineStar, das kleine Kino und an der Europa Universität Viadrina finden regelmäßige öffentliche Veranstaltungen statt.

Musik: Das Angebot im Bereich für Musik ist groß – vom Brandenburgischen Staatsorchester über den Frauenkammerchor bis zur Kulturmanufaktur ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Theater: Wer in diesem Bereich Interesse hat, sollte seine freien Abende als Student im Kleist Forum, Theater des Lachens oder dem Frankfurter Theater verbringen.

Kultur: FFO ist auch als Kulturstadt bekannt und so ist es nicht verwunderlich, dass das Angebot an kulturellen Veranstaltungen und Ausflügen enorm groß ist. Auf der Website Frankfurt-oder.de findet man die gesamte Auswahl.

In der sogenannten Freien Szene findet sich ein kulturelles Angebot für alle Interessenten im Bereich Theater und Musik, Kunst und Literatur.

Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel von der Uni zur Wohnung und zum Bahnhof

Wenn die Uni aus ist, möchte man recht schnell erstmal nach Hause. Aber zentral in der Nähe der Uni eine Wohnung finden, ist zwar nicht allzu schwer, kann aber schnell teuer werden.

Öffentliche Verkehrsmittel, Von der Uni nach Hause mit Bahn, Tram, Bus Frankfurt

Mit der Tram 1, 3 und 4 geht es in 6 Minuten zum Hauptbahnhof. In der gleichen Zeit kannst du aber auch mit dem Bus (980, 981 und 984) den Bahnhof erreichen.

Schnell mal ins Stadtzentrum? Kein Problem! Denn von der Universität aus beträgt der Fußweg 5 Minuten und mit der Tram sind es circa 3 Minuten. Auf dem Stadtplan bekommst du einen Überlick.

Wer also zentral wohnen und so Sprit sparen will, hat im Umkreis der Uni alles, was man zum Leben, Spaß haben und Studieren benötigt.

Tipps für die Wohnungssuche in Frankfurt an der Oder

Gerade in der Stadt zentral zur Uni und Bahnhof gelegen, ist es schwierig die richtige Wohnung zu finden. Bei der Anzahl von mehr als 6000 Studenten in Frankfurt Oder, möchte jeder die perfekte Wohneinheit oder WG finden, wo man sich wohlfühlt. Hier findest du 6 Tipps, welche dir die Wohnungssuche in Frankfurt Oder erleichtern und dir höhere Chancen bieten, deine Traumwohnung zu bekommen.

Tipp 1: Wie soll deine Studenten-Wohnung sein?

Jeder hat Vorstellungen davon, was die Wohnung mitbringen sollte. Sei es ein

  • offener Ess- und Wohnbereich
  • Balkon
  • Erdgeschoss oder Dachgeschoss
  • 2 Zimmer Wohnung oder 3 Zimmer
  • Bodenbelag
  • Dusche, Badewanne oder doch beides
  • Gartenanteil

Die Liste kann lang sein, kann die Wohnungsfindung allerdings auch schwieriger machen. Der Grund sind die Kaltmiete und die Nebenkosten.

Tipp 2: Eigene Wohnung oder WG – wie lebt es sich als Student am besten?

Wohnungsmieten sind heutzutage nicht gerade gering. Wohnen in der Nähe der City oder Uni ist ausschlaggebend für die Miete. Stellt sich die Frage: Eigene Wohnung, WG oder Untermieter suchen?

Wohngemeinschaft suchen, Wohngemeinschaft leben, Schlechte Wohngemeinschaften erkennen, WG-Studenten, Gute WG erkennen

Erwägst du in eine Wohngemeinschaft zu ziehen, oder dir einen Untermieter zu suchen, sind einige Punkte abzuwägen.

Wohngemeinschaft: Sind alle daran interessiert die Wohnung sauber zu halten? Werden nur Studentenpartys gefeiert oder hast du Zeit zum Lernen? Wie sind die Räumlichkeiten aufgeteilt – gibt es ausreichend Möglichkeiten der Badnutzung? Wie viele Personen wohnen in der Wohngemeinschaft?

Untermieter suchen: Hier entscheidest du, wer mit in deine Wohnung darf. Mach dir ein Bild der Person und erstelle einen Fragebogen mit Dingen, die dich interessieren. Checke deinen Untermieter gut aus, damit später nicht das böse Erwachen kommt.

Im Vorfeld solltest du auf jeden Fall mit dem Vermieter sprechen, ob es überhaupt gewünscht ist, mit einem Untermieter diese Wohnung zu beziehen. Denn: Viele Vermieter möchten das einfach nicht. Allerdings sei auch erwähnt, dass es gerade in Unistädten, häufiger zu Wohngemeinschaften kommt und Vermieter dem offen gegenüberstehen. Und: Entweder stehen beide im Mietvertrag oder es wird ein Untermieter-Mietvertrag ausgestellt. So sind beide bzw. alle drei Parteien auf der sicheren Seite.

Tipp 3: Bester Zeitpunkt für die Wohnungssuche als Student in FFO

Die rasante Suche nach einer Unterkunft von Studenten beginnt dann, wenn sie die Zusage der Universität haben. Deshalb solltest du dem Ganzen zuvorkommen.

Bester Zeitpunkt für Wohnungssuche, Semesterstart Wohnung finden, Zeitfenster für Wohnungssuche

Der beste Zeitpunkt für eine Wohnungssuche liegt ein Vierteljahr vor Ende des Semesters.

Solltest du dir aber unsicher sein und die Wohnungssuche erst dann starten wollen, wenn die Zusage da ist, kannst du in der Zeit deine Bewerbung für die Wohnungssuche anfertigen.

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Einkommensnachweis (falls vorhanden) oder BAföG-Nachweis, Bürgschaft
  • Schufa-Auskunft
  • Mietzahlungsbestätigung – nur interessant, wenn bereits die erste eigene Wohnung vorhanden war.

Tipp 4: Wohnungssuche gestalten – Zeitung, Portale oder Zeitung

Wie und wo du deine Studentenwohnung suchst, ist dir überlassen. In der Regel gibt es diese Anlaufstellen.

  • Online-Portale
  • Zeitungsannoncen
  • Schwarzes Brett an der Uni
  • Social-Media-Kanäle

Tipp 5: So wird der Besichtigungstermin nicht peinlich

So schlimm, wie es sich gerade anhört, aber ein Besichtigungstermin ist wie ein Vorstellungsgespräch.

Positiver Eindrcuk, Zuverlässig sein, Pünktlich zum Besichtigungstermin erscheinen, gepöfegtes Erscheinungsbild, Höflichkeit Vemieter

Hinterlässt du hier einen positiven Eindruck, durch gepflegtes Auftreten und einer guten Ausdrucksweise, sind deine Chancen höher, die Wohnung zu bekommen.

Weiterhin ist Pünktlichkeit wichtig – dass signalisiert dem Vermieter Vertrauen und Zuverlässigkeit.

Tipp 6: Freundlich bleiben, auch wenn die Absage kommt

Man trifft sich immer zweimal im Leben – wie oft hat man das schon gehört. Und wie oft ist es passiert?

Eine Absage für die Traumwohnung zu erhalten, ist zwar sehr unschön – gerade, wenn Zeitdruck herrscht – aber es lässt sich nicht ändern. Es ist wichtig, trotz der Absage höflich und freundlich zu bleiben. Denn nur so besteht vielleicht die Möglichkeit, dass der Vermieter oder Makler dich in guter Erinnerung behält und an dich denkt, sollte zeitnah eine interessante Wohnung frei werden oder sein.

Wichtiges zum Mietvertrag – worauf du achten solltest

Die erste eigene Wohnung, meist weit weg von zu Hause, niemand ist da, der den Mietvertrag auf Richtigkeit überprüfen kann. Auf die folgenden Dinge ist in einem Mietvertrag zu achten.

  • Der Vermieter übt Druck aus und erwähnt weitere Interessenten an der Wohnung – das sollte dir egal sein. Es ist in der Regel ein Fehler, Mietverträge zu schnell abzuschließen. Denn ausreichend Zeit zum Lesen dessen, bleibt nicht. So passieren schnell Unachtsamkeiten, die später schwerwiegende Auswirkungen haben können.
  • Mietvertrag prüfen auf folgende Punkte:
    • Gesamtmiete
    • Mietkaution (Höhe und wann diese nach Auszug ausgezahlt wird)
    • Sind Mieterhöhungen geplant
    • Kündigung der Wohnung
    • Länge der Mietdauer – ist diese auf eine bestimmte Zeit festgelegt
    • Liegen Modernisierungen an – dies heißt meist eine Erhöhung der Miete
  • voraussichtliche Heizkosten
  • Protokoll bei Wohnungsübergabe schreiben
  • Kontaktdaten des Vermieters müssen bekannt sein

Achtung vor Abzockern bei der Wohnungssuche

Es ist nur allzu gut bekannt, dass sich leider auch im Bereich Wohnungssuche Betrüger oder dubiose Vermieter ihr Unwesen treiben. Deshalb solltest du bei sehr günstigen Angeboten von Wohnungsanzeigen erstmal skeptisch sein.

Betrüger Vermieter, Abzocke bei Wohnungssuche, Anzeigen Immobilienmarkt Fake, Sexuelle Übergriffe bei Wohnung suchen

Wo und wann diese zuschlagen ist unterschiedlich, es kommt auf die geschriebene Anzeige an – hier solltest du mit Argusaugen lesen.

Wenn du eine Anzeige zur Wohnungssuche aufgibst, wird es aller Voraussicht nach auch zu dubiosen Angeboten kommen. Sexuelle Anspielungen, kuriose Angebote, wie zum Beispiel „Mietfrei wohnen“ sollten dich warnen. Hier steckt in der Regel nichts Gutes dahinter.

Beispiele für Wohnungsanzeigen mit ungewissem Hintergrund

Ein Beispiel für eine Abzocke der ersten Miete und Kaution sind Anzeigen, in denen die Schlüsselübergabe nach Überweisung der Zahlung stattfindet. Klar, es wird eine Wohnung zur Ansicht bereitgestellt, aber diese Wohnung ist nicht zu vermieten. Weiterhin wirst du keinen Kontakt zum „Vermieter“ haben, da dieser sich schon in einem anderen Land befindet – Arbeit, Austausch oder Studium – sind die häufigsten Begründungen.

Wird in einer Annonce eine junge, hübsche und offene Studentin gesucht – Finger weg. Hier hat der Hauptmieter (handelt es sich um einen Untermietvertrag) oder der Vermieter nichts Gutes im Sinn.

Dieser Artikel könnte interessant für dich sein: Wohnung auf Zeit suchen oder anbieten

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest